sonstige Sportarten
NHL-Klubs nicken Tarifvertrag am Freitag ab

Der Sechs-Jahres-Vertrag zwischen den NHL-Klubs und der Spielergewerkschaft (Nhlpa) wird von den Teambesitzern am Freitag in New York ratifiziert. Die Nhlpa wird schon einen Tag eher endgültig zustimmen.

Die lang ersehnte Einigung zwischen den Klubs der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL und der Spielergewerkschaft Nhlpa wird Ende der Woche besiegelt. Die Klubs werden den neuen Tarifvertrag am Freitag ratifizieren. NHL-Commisioner Gary Bettman will bei dem Treffen der Teambesitzer in New York auch erklären, wie das Vertrauen der Fans zurückgewonnen werden soll. Die Spielergewerkschaft will ihrerseits den neu ausgehandelten Sechs-Jahres-Vertrag bereits am Donnerstag verabschieden.

Die Liga und die Spielergewerkschaft hatten sich nach einem 301-tägigen Arbeitskampf vor rund einer Woche unter anderem auf eine Gehaltsobergrenze von 39 Mill. Dollar pro Team geeinigt. Die Einigung stellt überdies sicher, dass die Spieler aus der NHL auch am Eishockey-Turnier der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin teilnehmen dürfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%