NHL-Verstärkung
Lehtinen stößt zum finnischen Kader

Die finnische Nationalmannschaft erhält am Sonntag Verstärkung. Nach dem Ausscheiden der Dallas Stars aus den Play-offs der NHL reist Jere Lehtinen zur Weltmeisterschaft nach Russland. Auch Dänemark erhält Zuwachs.

Im Kampf um den Titel bei der Weltmeisterschaft in Russland kann sich die finnische Nationalmannschaft auf weitere Verstärkung freuen. Nach dem Ausscheiden der Dallas Stars in der ersten Runde der NHL-Play-offs stößt Jere Lehtinen am Sonntag zu den Skandinaviern. Dallas war in sieben Spielen an den Vancouver Canucks gescheitert.

Der 33-jährige Stürmer erzielte 26 Tore und 17 Assists für Dallas in dieser Saison. Beim ersten und bislang einizgen WM-Titel der Finnen 1995 war Lehtinen bereits mit von der Partie. Zudem gewann er bei den Olympischen Spielen 1998 in Nagano Bronze und 2006 in Turin Silber.

Auch der Kader der dänischen Auswahl wird um einen Spieler erweitert. Kim Staal soll den Dänen im Kampf gegen den Abstieg helfen. Der 29-Jährige ist mit den Milwaukee Admirals in den AHL-Play-offs gegen die Chicago Wolves ausgeschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%