Nordische Kombination International
Hettich nicht beim Grand-Prix-Auftakt am Start

Georg Hettich und die restlichen deutschen Topathleten werden beim Auftakt des 9. Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer am Freitag in Kandersteg (Schweiz) auf Grund eines Trainingslagers noch nicht dabei sein.

Beim Auftakt des 9. Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer am Freitag im schweizerischen Kandersteg müssen die Fans auf Olympiasieger Georg Hettich und die restlichen deutschen Topathleten verzichten. Nach einem Trainingslager in Island werden die Olympiamedaillengewinner Hettich, Ronny Ackermann (Dermbach), Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) und Jens Gaiser (Mitteltal-Obertal) erst beim zweiten Wettbewerb am Sonntag in Bischofshofen erstmals antreten. Bekanntester deutscher Starter in der Schweiz beim Mattenspringen plus Langlauf auf Inlineskates ist Olympiateilnehmer Sebastian Haseney (Zella-Mehlis).

Preisgeld von 35 000 Franken

Der mit 35 000 Schweizer Franken dotierte Sommer-Grand-Prix geht in diesem Jahr über fünf Stationen, Höhepunkt sind die drei Wettbewerbe in Berchtesgaden (23. August/Teamsprint), Oberhof (25. August/Individualwettkampf) und Klingenthal (27. August/Massenstart). In Klingenthal ist der Wettkampf das Top-Event im Rahmen der Schanzenweihe der neuen Vogtland-Arena. Von den Top-Mannschaften fehlen beim ersten Kräftemessen nur Finnland mit Gesamtweltcupsieger Hannu Manninen und Japan als Gastgeber der Weltmeisterschaften im Februar 2007.

Das Preisgeld für jeden Wettbewerb, das sich die sechs Erstplatzierten teilen, beträgt 5 500 Schweizer Franken. Die Gesamtwertung ist zusätzlich mit 7 500 Schweizer Franken dotiert, wovon der Sieger 3 000 erhält. Von den deutschen Topathleten sind Georg Hettich und Björn Kircheisen momentan am besten in Form, Ronny Ackermann sucht noch das perfekte Material.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%