Nordische Kombination National
Frenzel und Kircheisen sorgen für Doppelsieg

Beim Sommer-Grand-Prix in Klingenthal haben die deutschen Nordischen Kombinierer einen Doppelsieg gefeiert. Der 18-jährige Eric Frenzel siegte nach 10km auf Inlineskates und zwei Sprüngen vor Björn Kircheisen.

Für die deutschen Nordischen Kombinierer verlief der Auftakt des Sommer-Grand-Prix in Klingenthal erfolgreich. Der 18-jährige Eric Frenzel fing den nach dem Massenstart führenden Björn Kircheisen noch ab und sorgte für einen Doppelsieg. Nach 10km auf Inlineskates und zwei Sprüngen lag der Überraschungssieger aus Oberwiesenthal mit 263,3 Punkten klar vor Kircheisen (Johanngeorgenstadt) mit 255,0. Dritter wurde der Österreicher Alfred Rainer (249,0).

Das gute deutsche Resultat rundeten Weltmeister Ronny Ackermann (Dermbach) als Zehnter (221,2) und Olympiasieger Georg Hettich (Schonach/216,0) auf Platz 14 ab. Tino Edelmann (213,8) kam auf den 18. Platz, Sebastian Haseney (beide Zella-Mehlis/197,4) belegte den 29. Rang.

Die zweite von insgesamt fünf Stationen des Sommer-Grand-Prix findet am Sonntag in Oberhof statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%