Nordische Kombination National
Nur Bieler schneller als Kircheisen

Beim Sommer-Grand-Prix der nordischen Kombinierer in Oberhof kam Björn Kircheisen auf den zweiten Platz. Der Sieg ging an den Österreicher Christoph Bieler, Georg Hettich wurde Sechster.

Für die deutschen nordischen Kombinierer verläuft der Sommer-Grand-Prix weiterhin recht erfolgreich. Björn Kircheisen aus Johanngeorgenstadt hat in Oberhof den zweiten Platz belegt. Kircheisen lag im Ziel nur 0,7 Sekunden hinter dem österreichischen Sieger Christoph Bieler zurück.

Auf Platz drei landete der Österreicher Bernhard Gruber (1,3 Sekunden zurück), während sich Olympiasieger Georg Hettich (Schonach) mit einem Rückstand von 12,9 Sekunden mit Rang sechs begnügen musste. Die GP-Serie wird am Sonntag in Klingenthal fortgesetzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%