Nordische Kombination Weltcup
Ackermann beendet enttäuschende Saison

Ronny Ackermann hat offensichtlich keine Lust mehr, in diesem Winter nur die hinteren Plätze zu belegen. Der Doppelweltmeister beendet die Saison vorzeitig und verzichtet damit auf die WM in Sapporo.

Ronny Ackermann zieht Konsequenzen aus dem bisher nicht zufriedenstellenden Saisonverlauf. Nachdem der Doppel-Weltmeister in den letzten Wochen nur enttäuschende Resultate eingefahren hatte, beendet er die Saison vorzeitig. Der Thüringer verzichtet auf das Weltcup-Finale der Kombinierer am kommenden Wochenende in Sapporo. Stattdessen wird Ackermann Ski testen.

Nächsten Winter will der 28-Jährige wieder angreifen und bei der WM 2007 in Japan seine Titel verteidigen. Ackermann hatte bei den Winterspielen Silber mit dem Team gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%