Nordische Kombination Weltcup
Ackermann pausiert weiter

Auch der nächste Weltcup der Nordischen Kombinierer wird wohl ohne Ronny Ackermann statt finden. Der Deutsche leidet weiterhin an einem bakteriellen Infekt.

Der erkrankte Weltmeister Ronny Ackermann wird höchstwahrscheinlich auch beim nächsten Weltcup der Nordischen Kombinierer am 3. und 4. Januar in Schonach pausieren müssen. Der 31-jährige Thüringer erhielt nach einer neuerlichen Blutkontrolle am Sonntag wegen eines bakteriellen Infektes noch kein grünes Licht. Eine weitere Untersuchung ist für Dienstag geplant.

"Die Werte sind tendenziell zwar besser, aber sie lassen noch keine Entscheidung über einen Start zu", sagte Ackermann. Training ist frühestens Ende der Woche möglich. Seine Teilnahme in Oberhof hatte der Gesamtweltcup-Titelverteidiger absagen müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%