Nordische Kombination Weltcup
Bieler beweist hervorragende Olympia-Form

Wenige Tage vor Beginn der Olympischen Spiele macht Christoph Bieler seine Medaillen-Ambitionen deutlich. Der Österreicher führt den letzten vorolympischen Wettkampf in Seefeld zur Halbzeit klar an.

Christoph Bieler zeigt sich nur wenige Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in hervorragender Form und liegt bei Halbzeit des letzten vorolympischen Wettkampfes der Kombinierer im österreichischen Seefeld überlegen in Führung. In Abwesenheit von Doppel-Weltmeister Ronny Ackermann erhielt der Österreicher 251,5 Punkte für Flüge auf 94 und 96,5 Meter. Bieler nimmt damit 1:14 Minuten Vorsprung auf den US-Amerikaner Todd Lodwick (233,0 Punkte) mit in den 15-km-Langlauf am Nachmittag.

Als beste Deutsche starten Matthias Menz (Steinbach-Hallenberg/219,0 Punkte/2:10 Minuten zurück) als Fünfter und Georg Hettich (Schonach/217,5/2:16) auf Platz sechs in die Loipe. Favorit auf den Sieg ist der laufstarke Finne Hannu Manninen (217,0 Punkte), der als Siebter mit 2:18 Minuten Rückstand auf die Jagd geht. Manninen würde bei einem Sieg in jedem Fall vorzeitig zum dritten Mal in Folge den Gesamtweltcup gewinnen.

Ronny Ackermann war aus Seefeld abgereist, weil er sich nach 180 Trainingssprüngen binnen einer Woche zu müde für den Wettbewerb gefühlt hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%