Nordische Kombination Weltcup
Frenzel nach dem Springen auf Rang drei

Eric Frenzel aus Oberwiesenthal geht beim Weltcup der Kombinierer als Dritter des Springens in den 15-km-Langlauf. Der Österreicher Wilhelm Denifl liegt vor seinem Landsmann Bernhard Gruber in Führung.

Eric Frenzel aus Oberwiesenthal geht beim Weltcup der Kombinierer als Dritter des Springens in den 15-km-Langlauf (14.00 Uhr). In dem wegen starken Schneefalls lange Zeit unterbrochenem Wettbewerb setzte sich der Österreicher Wilhelm Denifl mit Sprüngen auf 131,5 und 127 Meter durch, sein Landsmann Bernhard Gruber (131,5+127,5 m) wurde Zweiter und hat in der Loipe sechs Sekunden Rückstand.

Frenzels Abstand zum Spitzenreiter betrug nach 131 und 127 Metern acht Sekunden. Weltcup-Spitzenreiter Ronny Ackermann (Dermbach/123,5+126,5/0:41 Minuten zurück) ist bei Halbzeit Sechster, Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt/124+122,5/1:08) Zwölfter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%