Nordische Kombination Weltcup
Kircheisen siegt in Klingenthal

Björn Kircheisen hat den abschließenden Wettbewerb des Sommer-Grand-Prix der nordischen Kombinierer in Klingenthal gewonnen. Doppel-Weltmeister Ronny Ackermann belegte den zweiten Platz.

Zum Abschluss des Sommer-Grand-Prix der nordischen Kombinierer hat Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) den Wettbewerb in Klingenthal für sich entschieden. Der 26-Jährige setzte sich mit 246,7 Punkten vor Doppel-Weltmeister Ronny Ackermann (Dermbach/237,9) und Eric Frenzel (Oberwiesenthal/237,6) durch.

Dem Österreicher Christoph Bieler genügte mit 229,4 Zählern ein vierter Platz, um nach fünf Wettbewerben die Gesamtwertung für sich zu entscheiden. Mit 290 Punkten setzte er sich gegen seine Landsleute Mario Stecher (266) und Felix Gottwald durch (212). Als bester deutscher Athlet landete der Oberhofer Manuel Höhlig mit 75 Punkten auf Rang sieben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%