Nordische Kombination Weltcup
Kombinierer Höhlig droht Aus für Lillehammer

Eine Oberschenkelprellung könnte das Aus für Kombinierer Marcel Höhlig für den Weltcup in Lillehammer bedeuten. Der Oberhofer zog sich die Verletzung bei einem Sturz zu, über seinen Start wird kurzfristig entschieden.

Nach seinem Trainingssturz muss Kombinierer Marcel Höhlig um seinen Start beim Weltcup am Wochenende in Lillehammer bangen. Der Oberhofer hat sich bei dem Missgeschick den Oberschenkel geprellt. Bundestrainer Hermann Weinbuch will kurzfristig über den Einsatz des 27-Jährigen entscheiden.

Ansonsten bleibt das deutsche Aufgebot im Skispringen und in der Kombination nach dem Auftakt-Weltcup in Kuusamo unverändert. Am Samstag und Sonntag sollen in dem von Trondheim in den Olympiaort von 1994 verlegten Weltcup je zwei Wettbewerbe der Skispringer und Kombinierer stattfinden. Die Langläufer pausieren an diesem Wochenende und greifen am 8. Dezember in Aosta wieder ins Geschehen ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%