Nordische Kombination Weltcup
Kombinierer ohne Beetz nach Ramsau

Ohne den an Rückenproblemen laborierenden Tom Beetz gehen die deutschen Kombinierer am Wochenende beim Weltcup in Ramsau an den Start. Im Austragungsort herrschen derweil schwierige Schnee-Verhältnisse.

Kombinations-Bundestrainer Hermann Weinbuch schickt beim Weltcup am Samstag und Sonntag in Ramsau ein zehnköpfiges Aufgebot ohne Tom Beetz ins Rennen. Der 20-Jährige vom SV Biberau leidet unter Rückenproblemen, einen Ersatzmann nominierte Weinbuch nicht.

Die deutschen Asse um Olympiasieger Georg Hettich werden in Ramsau bei wahrscheinlich extrem schwieriger Schneelage an den Start gehen. Offenbar steht für die Rennen nur eine 1km lange Laufstrecke zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%