Nordische Kombination Weltcup
Wind bringt Zeitplan in Liberec durcheinander

Das für Samstagmorgen geplante Springen der Nordischen Kombinierer in Liberec musste verschoben werden. Ab 12.10 Uhr geht es nun zunächst in die Loipe.

Aufgrund des zu starken Windes ist das am Samstagmorgen geplante Springen der Kombinierer bei der Generalprobe für die Nordische Ski-WM in Liberec verschoben worden.

Um 12.10 Uhr soll nun zuerst ein 10-km-Langlauf stattfinden, das Springen ist für 15.00 Uhr geplant. Am Freitag war bereits der erste geplante Weltcup wegen zu starken Windes ausgefallen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%