Nordische Kombination WM
Sprung-Training der Kombinierer abgesagt

Das zweite Sprung-Training bei der Nordischen Ski-WM in Liberec ist dem starken Wind zum Opfer gefallen und musste abgesagt werden.

Der starke und böige Wind hat bei der Nordischen Ski-WM in Liberec das Trainingsprogramm an der Schanze durcheinandergewirbelt. Das zunächst mehrfach verschobene zweite Sprung-Training der Kombinierer musste am Dienstagabend von der Jury endgültig abgesagt werden. Am Mittag war bereits die erste offizielle Test-Serie der Skispringerinnen nach nur neun Athletinnen abgebrochen worden. Der für den Abend geplante zweite Versuch ging dann ebenfalls nicht über die Bühne. Die Ablaufpläne für Mittwoch wurden trotz schlechter Wetterprognosen noch nicht geändert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%