sonstige Sportarten
Nowitzki-Mentor Geschwinder aus U-Haft entlassen

Der Manager des deutschen NBA-Stars Dirk Nowitzki, Holger Geschwinder, ist am Mittwoch aus der U-Haft entlassen worden, muss sich aber weiter der Staatsanwalt für Nachfragen zur Verfügung stellen.

Holger Geschwindner, Manager und Berater von Basketball-Star Dirk Nowitzki, genießt nach langer Untersuchungshaft im bayrischen Hof seit Mittwoch wieder den Aufenthalt in Freiheit. Nachdem der Haftbefehl schon am vergangenen Freitag aufgehoben war, wurde offensichtlich mit der Hinterlegung der Bürgschaftsurkunde für die Kaution auch die letzte Bedingung für die Freilassung von Geschwindner erfüllt, der seit dem 19. Juli wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in U-Haft saß.

Damit kann der Ex-Nationalspieler das individuelle Training mit dem NBA-Profi Nowitzki vor der Europameisterschaft in Serbien und Montenegro (16. und 25. September) aufnehmen. "Ich bin erleichtert und sehr froh, dass Holger aus der U-Haft entlassen ist. Das ist für mich sehr wichtig, auch im Hinblick auf die EM-Vorbereitung. Ich werde jetzt möglich schnell Kontakt mit ihm aufnehmen, dann sehen wir weiter", sagte Nowitzki beim Training des Nationalteams in Braunschweig.Angeblich will Geschwindner seinen Schützling bereits beim Supercup am Wochenende in Braunschweig wieder betreuen. Nowitzki stieß am Mittwochmittag zur Nationalmannschaft, nachdem er wegen der fehlenen Versicherung bislang allein in Würzburg trainiert hatte.

Mit der Entlassung von Geschwindner sind die Vorwürfe der Steuerhinterziehung jedoch nicht vom Tisch. Der Nowitzki-Entdecker, der nach Informationen der Main Post in den vergangenen Tagen intensiv vernommen wurde, wird der Staatsanwaltschaft weiter zur Verfügung stehen, um zur Aufklärung beizutragen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%