Olympia-Bewerbung
Eckdatenpapier für München 2018 abgesegnet

Für die Olympischen Winterpiele 2018 in München wurde am Montag das Eckdatenpapier für das Bewerbungsbuch und das Umweltkonzept endgültig abgesegnet.

Als die nächste wichtige Hürde in Richtung Olympia 2018 genommen war, war die Zuversicht auf allen Ebenen groß. "Es ist ein Rückenwind spürbar, der international trägt und beflügelt. Von besonderer Bedeutung für das IOC ist, dass alle Regierungsebenen die Bewerbung unterstützen. Das können wir vorweisen, nicht nur verbal, sondern auch mit Garantien", sagte Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (Dosb), am Montag in München.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer unterstrich in der Staatskanzlei, "dass wir sehr gut unterwegs sind und Grund zur Zuversicht haben". Dies hob auch Münchens Oberbürgermeister Christian Ude hervor: "Die Bewerberstadt München ist am Jahresende entspannter als in mancher Sommerwoche. Politisch haben wir zu keiner Zeit mehr Unterstützung bekommen. Wir sind in einer respektablen Rolle. Wir dürfen nicht vergleichen, aber wir müssen uns vor niemandem verstecken."

Am Montag stimmten Aufsichtsrat und Gesellschafter der Bewerbungsgesellschaft für Olympia 2018 in München dem Eckdatenpaier für das Bewerbungsbuch und das Umweltkonzept zu. "Das Bid Book soll das Mini-Bid-Book noch einmal vertiefen und Antworten auf 17 Themen geben. Wir sind sicher, dass wir zu allen 17 Themen gute Antworten haben. Ich glaube, dass es uns gelingen wird, im Januar ein starkes Buch vorzulegen, dass dann auch die Grundlage für den Besuch des IOC im Juni ist", sagte Bernhard Schwank, Vorsitzender der Geschäftsführung von München 2018. Am 11. Januar 2011 muss dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) das entscheidende Bewerbungsdokument, das sogenannte Bid Book, vorgelegt werden.

Garantien auch von der Bundesregierung

Zuletzt hatte auch schon die Bundesregierung die erforderlichen Garantien für die Bewerbung abgegeben. Für Bach ist dies ein "besonderes Bekenntnis". Zudem hatte sich Münchens Olympiabewerbung in Mexiko vor 600 NOK-Mitgliedern aus 205 Ländern beim ersten großen Auftritt als Candidate City von ihrer besten Seite gezeigt und einige Pluspunkte sammeln können.

IOC-Vizepräsident Bach wies am Montag zudem noch einmal darauf hin, "wie konservativ die Budgets gerechnet sind. Sie sind nicht schöngerechnet. Das Organisationskomitee wird mindestens mit einer schwarzen Null abschließen." Das Budget sei "so gering, wie bei kaum einer anderen Bewerbung zuvor. Es hat katalysatorische Wirkung auf Dinge, die sowieso Unterstützung benötigen".

Seite 1:

Eckdatenpapier für München 2018 abgesegnet

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%