Olympia IOC
Ab 2012 Tennis-Mixed und neue Radsport-Wettbewerbe

Zwei olympische Sportarten werden zu den Spielen 2012 in London modifiziert. Im Tennis wird im Mixed-Wettbewerb um Medaillen gespielt, zudem der Frauen-Radsport gestärkt.

Beim olympischen Tennisturnier in London wird eine Goldmedaile im Mixed vergeben. Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) beschloss am Donnerstag in Lausanne die Aufnahme dieses Wettbewerbs, der mit 16 Teams im K. o.-System ausgespielt werden wird. Das Mixed wird wie die Einzel und Doppel 2012 auf der Anlage in Wimbledon stattfinden.

Ein umfangreicher Disziplinen-Tausch wurde zudem für den Bahnradsport beschlossen. Die Männer verlieren die Wettbewerbe Einzel-Verfolgung, Punkterennen und Madison und erhalten nur die Omnium-Rennen als neue Medaillenchance. Bei den Frauen kommen dagegen Teamsprint, Keirin, Team-Verfolgung und Omnium hinzu, die Einzel-Verfolgung fällt weg. Die Gesamtzahl der Bahnradwettbewerbe bleibt durch den Tausch gleich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%