Olympia IOC
In Rio geht die Party weiter

Nachdem Rio de Janeiro den Zuschlag für Olympia 2016 bekommen hatte, feierten Zehntausende eine Riesenparty. Die Fete geht am Sonntag mit bekannten Bands an der Copacabana weiter.

Nach Rio de Janeiros "Olympiasieg" wird die Stadt mit ihren "Cariocas", wie die Einwohner sich nennen, am Sonntag eine zweite Riesenparty feiern. Die Fete mit bekannten Rockbands findet ab 16 Uhr rund fünf Stunden lang auf einer Bühne am Copacabana-Strand statt. Die Stadtverwaltung hat für den erwarteten Besucherandrang auf die Schnelle ein Verkehrskonzept ausgearbeitet.

Bereits am Freitag war der Strandabschnitt vor dem Hotel Copacabana Palace Schauplatz einer großen Feier mit Live-Übertragungen von der Wahlzeremonie in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Rund 100 000 Menschen hatten nach der gewonnenen Abstimmung stundenlang im Sand getanzt.

Rio setzte sich am Freitag bei der 121. IOC-Session in Kopenhagen im Rennen um die Sommerspiele 2016 gegen Madrid, Tokio und Chicago durch und richtet als erste südamerikanische Stadt Olympia aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%