Olympia IOC
Olympia-Organisatoren präsentieren Logo für 2014

Die Organisatoren der Olympischen Winterspiele 2014 haben in Sotschi das Logo der Spiele präsentiert. "Es ist sehr ansprechend, sehr kreativ", so IOC-Präsident Jacques Rogge.

Im neuen Logo der Winterspiele 2014 in Sotschi ist zum ersten Mal in der Olympia-Geschichte eine Internet-Adresse in das Emblem eines Gastgebers eingearbeitet. In Anwesenheit von IOC-Präsident Jacques Rogge präsentierten die Organisatoren am Dienstag das zweizeilig arrangierte Logo mit stilisierten Schriftzeichen und den Olympischen Ringen. Der Slogan der Spiele lautet "Gateway to the future - Tor zur Zukunft" bekannt.

Im linken und mittleren Logo-Bereich prangt der Name "Sochi" in blauer Farbe in der oberen Zeile über der im gleichen Stil dargestellten Zahl "2014", während im rechten Bereich ein weißes und nur blau umrandetes ".ru" die Homepage-Adresse des Organisationskomitees komplettiert und darunter die fünf Ringe abgebildet sind.

"Es ist sehr ansprechend"

"Ich mag es. Es ist sehr ansprechend, sehr kreativ. Es ist an die jungen Menschen gerichtet, und das IOC tut sein Bestes, junge Menschen zum Sport zu bringen", sagte Rogge bei der Präsentation.

Die Gestaltung des Logos würdigt die Bedeutung des Wassers für das Leben in der Schwarzmeer-Stadt Sotschi. Der Slogan unterstreicht die Ambitionen Sotschis und Russlands als künftige Weltschauplätze für Sport, Wirtschaft und Kultur. Das bisherige Logo Sotschis stellte einen Berg dar, auf den eine den früheren Udssr-Sternen nachempfundene Schneeflocke fällt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%