Olympia Peking
Boll schenkt Nowitzki Tischtennisschläger

Timo Boll hat Tischtennis-Fan Dirk Nowitzki einen Schläger geschenkt. Der Basketball-Superstar habe sich umgehend bedankt. "Das war schon etwas Besonderes", so Boll.

Timo Boll hat Dirk Nowitzki zur Begrüßung im Olympischen Dorf ein ganz besonderes Begrüßungsgeschenk gemacht und dem Basketball-Superstar einen seiner Schläger geschenkt. "Ich habe ihm einen Schläger zukommen lassen, weil ich gehört habe, dass er in den USA einen Tisch stehen hat. Er kam dann vorbei, um sich zu bedanken. Das war schon etwas Besonderes", sagte Boll.

Ein Match haben die beiden allerdings noch nicht ausgemacht. Nowitzki versprach allerdings, mal bei den Tischtennis-Wettkämpfen vorbeizuschauen, wenn es sein eigener Spielplan zulässt.

Boll: "Perfekte Bedingungen"

Boll selbst zeigte sich nach der ersten Trainingseinheit in der Wettkampfhalle zufrieden. "Wenn ich hier schlecht spiele, liegt es sicherlich nicht an den Bedingungen", meinte der Weltranglistensechste. Gastgeber China hat jedenfalls an nichts gespart und eigens neue Spezialtische im Wert von 10 000 Euro im 8 000 Zuschauer fassenden Beijing University Gymnasium aufgestellt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%