Olympia Peking
Die Olympia-Splitter vom 9. August

Hammer-Weltmeisterin Betty Heidler hat den Diskus von Robert Harting auf dem Gewissen, Ricarda Lisk und Britta Steffen gehören zu den erotischsten Peking-Starterinnen.

Der Sport-Informations-Dienst (sid) hat die Olympia-Splitter am 9. August zusammengestellt.

Hochzeit: Die Zahl acht soll in China Glück bringen. Nicht verwunderlich, dass am vergangenen Freitag, dem 8.8.08, im Reich der Mitte geheiratet wurde, was das Zeug hält - zumal in Peking auch noch Olympia-Start war. Etwa 15 000 Eheschließungen wurden im Großraum der Hauptstadt verzeichnet. 6 000 waren es in Schanghai und damit rund 15-mal mehr als an normalen Tagen.

Volltreffer: Hammer-Weltmeisterin Betty Heidler hat im Trainingslager der deutschen Leichtathleten im japanischen Shibetsu mit einem Volltreffer den Diskus von Vize-Weltmeister Robert Harting gesprengt. Als sich das Duo im Training den Ring teilte, landete der 4-kg-Hammer der Frankfurterin exakt auf dem 2-kg-Diskus des Berliners. Die Scheibe, mit der der 23-Jährige vor einem Jahr in Osaka Silber geholt hatte, brach dabei in 20 Teile.

Beauty: Deutschlands Triathletin Ricarda Lisk auf Rang 27 und Schwimmerin Britta Steffen auf Platz 30 haben es beim amerikanischen Internet-Fernsehsender webtvhub.com unter die 50 erotischsten Peking-Starterinnen geschafft. Die Spitzenposition vergab die Redaktion an Sportgymnastin Alexandra Orlando (Kanada).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%