Olympia Sportpolitik
München erhält Unterstützung vom Städtetag

Der Deutsche Städtetag (DST) hat München seine Unterstützung für die Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 zugesagt. Dies entschied der DST auf seiner Präsidiumsitzung.

Die bayerische Landeshauptstadt München erhält in der Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 Unterstützung vom Deutschen Städtetag (DST). Zu diesem Schritt hat sich der DST am Mittwoch in Berlin auf seiner Präsidiumssitzung entschlossen.

Der Städtetag forderte seine Mitglieder auf, ihre Kontakte in aller Welt zu nutzen, um die Bewerbung zu unterstützen. Außerdem sollten sie Wirtschaftsunternehmen, kulturelle, wissenschaftliche und Forschungseinrichtungen überzeugen, für München einzutreten.

Es sei wichtig, "dass ganz Deutschland und damit auch seine Städte die Münchner Bewerbung mittragen und zu ihrer Angelegenheit machen. Die Städte haben die Möglichkeit, bei Sportveranstaltungen, kulturellen Großereignissen, Festivals und Kongressen in ihren Städten auf die deutsche Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 hinzuweisen und zu werben", hieß es in einer Erklärung des Städtetages.

Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 Gmbh reagierte sehr erfreut auf den Entschluss der Städte. "Sie unterstreichen, dass die Bewerbung ein nationales Anliegen ist. Das ist für unsere Arbeit sehr wertvoll", sagte Geschäftsführer Richard Adam. Der Deutsche Städtetag ist ein freiwilliger Zusammenschluss von kreisfreien und kreisangehörigen Städten in Deutschland.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%