Olympia Sportpolitik
Pyeongchang geht ins Rennen um Olympia 2018

Das südkoreanische Olympische Komitee KOC schickt mit Pyeongchang einen weiteren Bewerber neben München und Annecy ins Rennen um die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2018.

München hat seit Donnerstag neben Annecy/Frankreich einen weiteren Rivalen im Kampf um die Olympischen Winterspiele 2018. Das Nationale Olympische Komitee für Südkorea KOC gab offiziell seine Zustimmung für die Bewerbung von Pyeongchang.

Der 180 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Seoul gelegene Wintersportort hatte sich bereits um die Winterspiele 2010 und 2014 bemüht, war aber an Vancouver bzw. der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi gescheitert.

Die Bewerbungsfrist beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) für die Winterspiele 2018 läuft bis Oktober 2009. Vergeben werden sie vom IOC im Juli 2011 im südafrikanischen Durban.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%