Olympia Turin
Kwan sichert sich Olympia-Ticket

Michelle Kwan hat den von ihr geforderten Leistungsnachweis erbracht und sich somit ein Ticket für das US-Olympia-Team gesichert. Für den nationalen Verband galt sie bereits als gesetzt.

Michelle Kwan hat sich ihren Startplatz im US-Olympia-Team gesichert. Die fünfmalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin und neunmalige US-Meisterin erbrachte am Freitag den von ihr geforderten Leistungsnachweis vor einer fünfköpfigen Kommission des nationalen Verbandes, der ihr zuvor schon einen "Freifahrtschein" ausgestellt hatte.

Die 25-Jährige hatte wegen Hüft- und Leistenproblemen nicht an den US-Meisterschaften als Qualifikation für Olympia teilnehmen können. Ihrem Antrag auf das Olympia-Ticket wurde dennoch stattgegeben, nun reist sie gemeinsam mit US-Meisterin Sasha Cohen und "Vize" Kimmie Meissner nach Italien. Leidtragende der Entscheidung ist die Meisterschaftsdritte Emily Hughes, die nur noch Ersatzstarterin ist.

Kwan hat bis auf Olympia-Gold in ihrer schillernden Karriere fast alles gewonnen. Bei den Winterspielen 1998 in Nagano holte sie Silber, vier Jahre später beim "Heimspiel" in Salt Lake City Bronze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%