Olympia Turin: Olympia-Etat weiterhin unklar

Olympia Turin
Olympia-Etat weiterhin unklar

Die Verabschiedung des Etats für die Olympischen Winterspiele in Turin (10. bis 26. Februar) wird nicht wie geplant am kommenden Dienstag stattfinden, sondern um eine Woche verschoben werden.

Nach den finanziellen Schwierigkeiten um die Olympischen Winterspiele vom 10. bis 26. Februar in Turin kann die Verabschiedung des Etats nicht planmäßig am Dienstag bekanntgegeben werden, sondern wird sich um einen Woche verzögern. Die zuständigen Wirtschaftsprüfer hatten sich mehr Zeit zur Überprüfung der Zahlen erbeten, da vom Organisationskomitee Toroc zusätzliche Sponsoren-Einnahmen angegeben wurden.

Die staatlichen Zuwendungen waren um 64 Mill. Euro durch die Regierung Berlusconi gekürzt worden und hatten Toroc gewaltig unter finanziellen Druck gesetzt. Das Minus soll durch Privatsponsoren und Zuschüsse der Region Piemont und der Provinz Turin aufgefangen werden. Auch ein eigens für Olympia genehmigtes Rubbellos-Spiel soll die Toroc-Kassen auffüllen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%