Olympia Turin
Turin-Countdown wird in New York eingeläutet

Der 100-Tage-Countdown bis zum Beginn der Winterspiele von Turin startet am 2. November in New York. Außerdem soll die UN am nächsten Tag den symbolischen weltweiten Waffenstillstand während der Spiele beschließen.

Nicht am Austragungsort Turin, sondern in New York geben die Organisatoren den Startschuss zum Countdown der letzten 100 Tage vor den Olympischen Winterspielen. Zunächst wird am 2. November im "Big Apple" das Programm des "Olympischen Friedens" für die Zeit der Spiele vorgestellt. Tags darauf soll die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) den symbolischen weltweiten Waffenstillstand unter dem Motto "Aufbau einer friedlichen und besseren Welt durch Sport und das Olympische Ideal" für die Zeit vom 10. bis 26. Februar 2006 beschließen.

Bereits am 28. Oktober werden die Olympia-Organisatoren in New York das Programm der Kultur-Olympiade in Turin vorstellen, in deren Rahmen es Theater, Tanz, Musik und Literaturveranstaltungen geben wird. Zuletzt hatten Meldungen über ein 35-Millionen-Euro-Loch in den Olympia-Kassen sowie Probleme bei der Fertigstellung der Eisschnelllauf-Halle für Aufregung gesorgt. Die Organisatoren versprechen aber, dass in den letzten 100 Tagen alles pünktlich fertig wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%