Olympia Vancouver
Gondelunfall im Olympia-Resort von Vancouver

Im Ski-Resort der Olympischen Spiele 2010 in Vancouver kam es zu einem Gondelunfall mit fünf Verletzten. Die Seilbahn wurde erst kürzlich einer Sicherheitskontrolle unterzogen.

Bei einem Gondel-Unfall im künftigen Ski-Resort der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver sind am Dienstag fünf Personen verletzt worden. Zwei Menschen mussten in die Notaufnahme gebracht werden, drei weitere wurden ambulant versorgt.

Insgesamt 53 Gondel-Passagiere saßen in den Kabinen fest, nachdem eine Träger-Konstruktion des Excaliber-Lifts von Whistler-Blackcomb kurz vor Einbruch der Nacht teilweise zusammengefallen war.

Seilbahn erst kürzlich einer Sicherheits-Kontrolle unterzogen

Die Menschen wurden bei Minus-Temperaturen von neun Grad Celsius per Skiraupen, Leitern und Feuerwehr-Gerät von Bergwacht, Polizei und Ambulanz geborgen. Die 1994 erbaute Seilbahn war vor einem halben Jahr einer Sicherheits-Kontrolle unterzogen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%