sonstige Sportarten
Palffy nach Pittsburgh, Nash bleibt in Columbus

Zigmund Palffy heißt der aktuellste Neuzugang beim NHL-Klub Pittsburgh Penguins. Der Slowake unterschrieb für drei Jahre. Die Columbus Blue Jackets sicherten sich dagegen weiterhin die Dienste von Topscorer Rick Nash.

In der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL dreht sich das Personalkarussell im Vorfeld der neuen Saison weiter auf Hochtouren. Die Pittsburgh Penguins sicherten sich die Dienste des slowakischen Starstürmer Zigmund Palffy, die Columbus Blue Jackets verlängerten mit dem kanadischen Topangreifer Rick Nash.

Palffy spielte zuletzt bei den Los Angeles Kings unterschrieb bei den "Pens" einen Drei-Jahres-Vertrag, der ihm insgesamt 13,5 Mill. Dollar einbringen wird. Der 33-jährige Slowake wurde dreimal ins All-Star-Team der Liga berufen und erzielte in 642 Partien für die New York Islanders und die Kings 318 Treffer und 353 Assists.

Nash verlängerte sogar für fünf Jahre in Columbus und erhält dafür 27 Mill. Dollar. Der 21-Jährige war 2002 als No.1-Pick von den Blue Jackets gedraftet worden und schaffte es mit 17 Toren und 22 Assists gleich in das Rookie-All-Star-Team. In 2003/2 004 steigerte er sich gar auf 41 Treffer und sicherte sich zusammen mit Jarome Iginla und Ilja Kowaltschuk die Torjägerkrone in Form der Maurice-Richard-Trophy.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%