Paralympics
Köhler empfängt Paralympics-Athleten in Peking

Bundespräsident Köhler lobte beim Empfang der deutschen Paralympics-Athleten in Peking die Ausrichter: "Ich danke China für einen ausgezeichneten Auftakt der Paralympics."

Bundespräsident Horst Köhler hat am Sonntag die deutschen Athleten der Xiii. Paralympics in der deutschen Botschaft von Peking empfangen und Gastgeber China ausdrücklich gelobt. "Ich danke China für ausgezeichnete Olympische Spiele und einen ausgezeichneten Auftakt der Paralympics", sagte Köhler: "Wann immer ich die Athleten nach der Stimmung frage, höre ich nur Gutes." Der Bundespräsident gratulierte einzeln den drei deutschen Medaillengewinnern des ersten Tages.

Besuch im Paralympischen Dorf

Die deutsche Delegation war gerührt. "Die deutsche Mannschaft fühlt sich sehr geehrt vom Besuch des Bundespräsidenten", sagte der deutsche Chef de Mission Karl Quade. Direkt nach dem Treffen mit dem chinesischen Staatspräsidenten Hu Jintao hatte Köhler den Athleten bereits einen dreistündigen Besuch im Paralympischen Dorf abgestattet.

"Er hat sogar Athleten auf dem Zimmer besucht. Wir waren sehr positiv überrascht", sagte Quade. Köhler hatte auch mit mehreren Athleten gemeinsam das Mittagessen eingenommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%