sonstige Sportarten
Pechstein bei Summer-Classic schnell unterwegs

Bei den Summer-Classics der Eisschnellläuferinnen in Berlin siegte Claudia Pechstein über die 3 000 Meter in starken 4:06,54 Minuten. Sandra Völker gewann über 1 000, Jenny Wolf über 500 Meter.

Die Zeichen stehen bei Claudia Pechstein auf Erfolg: Rund ein halbes Jahr vor Beginn der Winterspiele in Turin präsentierte sich die Olympiasiegerin bei den Summer-Classics auf ihrer Hausbahn in Berlin in guter Form. Die Berlinerin siegte über 3000m in der Weltklassezeit von 4:06,54 Minuten. So schnell war sie vor Saisonbeginn bislang noch nie.

Auf Rang zwei überraschte die erst 18-jährige Tschechin Martina Sablikowa mit Junioren-Weltrekord in 4:07,23 Minten. Mit deutschem Juniorenrekord (4:14,40) wurde die Erfurterin Stephanie Beckert Dritte.

Mannschafts-Weltmeisterin Sabine Völker (Erfurt) war über 1000m in 1:17,98 Minuten die Schnellste. Über die 500m setzte sich die Berlinerin Jenny Wolf in 39,13 Sekunden vor Völker (39,40) durch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%