sonstige Sportarten
Petrow muss Tour nach Blutkontrolle beenden

Der Russe Jewgeni Petrow ist vor der zehnten Etappe aus dem Feld der Tour de France genommen worden. Eine Blutkontrolle bei dem 27-Jährigen ergab einen überhöhten Hämatokrit-Wert.

Für Jewgeni Petrow ist die Tour de France 2005 beendet. Der Russe ist am Dienstag vor dem Start der zehnten Etappe aus dem Feld der Tour de France genommen worden. Eine Blutkontrolle bei dem 27-Jährigen vom Lampre-Team hatte vor dem 181km langen Teilstück von Brignoud nach Courchevel einen überhöhten Hämatokrit-Wert ergeben.

Der Weltverband UCI belegte den früheren nationalen Zeitfahrmeister und 46. der Gesamtwertung daraufhin mit der Schutzsperre. In der ersten Tour-Woche waren insgesamt 96 Zufallsproben bei den Fahrern genommen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%