sonstige Sportarten
Phelps zeigt sich in Santa Clara in WM-Form

Beim Meeting im kalifornischen Santa Clara zeigt sich Schwimm-Superstar Michael Phelps in guter WM-Form. Der sechsfache Olympiasieger von Athen siegte über 200m Freistil sowie über 100m Schmetterling.

Wenige Wochen vor den Weltmeisterschaften vom 17. bis 31. Juli in Montreal zeigt sich US-Schwimm-Superstar Michael Phelps bereits in guter Form. Beim Meeting im kalifornischen Santa Clara gewann der sechsfache Olympiasieger von Athen über 200m Freistil in 1:47,58 Minuten und verwies seinen Goldstaffel-Kollegen Peter Vanderkaay (1: 48,88) auf Platz zwei. Einen Tag später dominierte Phelps auch über 100m Schmetterling souverän in 52,74 Sekunden vor Gabriel Mangabeira (53,79).

Bereits in WM-Form schwimmt auch Nathalie Coughlin. Die zweifache Olympiasiegerin von Athen siegte am ersten der drei Wettkampftage Clara in 54,98 Sekunden über 100m Freistil. Dann ließ sie über die 200-m-Distanz einen Erfolg in 1:59,97 Minuten folgen.

Weit entfernt von ihrer gewohnten Form war "Weltschwimmerin" Jana Klotschkowa. Die Ukrainerin, die 2000 in Sydney und 2004 in Athen jeweils zweimal Gold auf den Lagen-Distanzen gewonnen hatte und jahrelang unbesiegt war, musste sich auf der 400-m-Strecke in für sie indiskutablen 4:51,87 Minuten mit Rang drei begnügen. Ihr im Jahr 2000 erzielter Weltrekord steht bei 4:33,59. Der Sieg in Santa Clara ging an die US-Amerikanerin Kirsty Coventry (4:43,29).

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%