sonstige Sportarten
Popp gewinnt Auftakt-Duell gegen Phau

Beim ATP-Turnier in Washington hatte Alexander Popp (Mannheim) in der ersten Runde gegen Björn Phau (München) mit 7:6 (7:4), 2:6, 6:3 das bessere Ende für sich. Nicolas Kiefer hatte zum Auftakt ein Freilos.

Das deutsche Duell zum Auftakt des ATP-Turniers in Washington hat Alexander Popp für sich entschieden. Bei der mit 600 000 Dollar dotierten Veranstaltung setzte sich der Mannheimer gegen Björn Phau (München) in einer hart umkämpften Begegnung mit 7:6 (7:4), 2:6, 6:3 durch. Der zweimalige Wimbledon-Viertelfinalist trifft nun in der zweiten Runde auf den Franzosen Sebastien Grosjean.

Nicolas Kiefer hatte in der ersten Runde ein Freilos. Der an Nummer sechs gesetzte Daviscupspieler aus Hannover trifft in der zweiten Runde auf Arnaud Clement (Frankreich) oder Nicolas Lapentti (Ekuador).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%