Radsport 6-Tage-Rennen: Bartko bei Stuttgarter Sixdays vorne

Radsport 6-Tage-Rennen
Bartko bei Stuttgarter Sixdays vorne

Beim 23. Stuttgarter Sechstagerennen haben die ehemaligen Olympiasieger Robert Bartko, Guido Fulst sowie Leif Lamparter die Führung übernommen. Die Schweizer Mannschaft um Alexander Aeschbach belegt derzeit Platz zwei.

In der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle haben Robert Bartko und Guido Fulst mit 153 Punkten die Spitze bei den 23. Sixdays übernommen. Zusammen mit ihrem Partner Leif Lampater verwiesen die ehemaligen Olympiasieger das Schweizer Trio Alexander Aeschbach/Kurt Betschart/Franco Marvulli (124) auf den zweiten Platz.

Insgesamt rückte die Spitze vor 7 350 Zuschauern enger zusammen. Die besten fünf Teams liegen nach Runden gleichauf. Rang vier mit 110 Zählern belegen die deutschen Sixdays-Routiniers Andreas Kappes (Köln), Andreas Beikirch (Titz) und Gerd Dörich (Sindelfingen), die bei der Jagd über eine Stunde vor dem niederländischen Trio Danny Stam/Robert Slippens/Peter Schep gewannen.

In den 60 Minuten wurden auf der 285 Meter langen Bahn der Hanns-Martin-Schleyer-Halle 57,140 km zurückgelegt. Die kleine Jagd über 111 Runden endete ebenfalls mit einem deutschen Sieg durch Erik Weispfennig (Waghäusl), Christian Lademann (Blankenburg) und Christian Grasmann (Irschenberg).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%