Radsport Bahnrennen
Silber und Bronze für deutsche Bahnrad-Junioren

Bei der Bahnrad-WM in Moskau gewann das Teamsprint-Duo Christina Konsulke/Charlott Arndt die Silbermedaille. Außerdem sicherte sich Alexander Reichelt Bronze im Keirin.

Mit Silber und Bronze haben die deutschen Junioren am zweiten Tag der Bahnrad-WM in Moskau ihre Medaillenbilanz aufpoliert. Christina Konsulke und Charlott Arndt (beide Cottbus) unterlagen im Finale im Teamsprint knapp gegen Frankreich, Alexander Reichelt (Erkner) schaffte es als Dritter im Keirin aufs Podest. Am Dienstag hatten Erik Balzer (Cottbus), Stefan Bötticher (Breitenworbis) und Erik Engler (Cottbus) mit Silber die erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%