Radsport Deutschland-Tour
Team T-Mobile wird von Gerdemann angeführt

Linus Gerdemann führt das achtköpfige Aufgebot des T-Mobile-Teams für die Deutschland-Tour (10. bis 18. August) an. Der frühere deutsche Meister Gerald Ciolek soll für Sprinterfolge der Bonner Mannschaft sorgen.

Linus Gerdemann, der bei der diesjährigen Tour de France einen Etappensieg holen konnte, soll für das T-Mobile-Team auch bei der am Freitag beginnenden Deutschland-Tour (10. bis 18. August) Erfolge einfahren. Der gebürtige Münsteraner führt das achtköpfige Aufgebot der Bonner Mannschaft an. Für die Sprintentscheidungen ist der frühere deutsche Meister Gerald Ciolek aus Köln eingeplant.

Außerdem hat Sportdirektor Rolf Aldag noch Andre Greipel (Hürth), Andreas Klier (München), Thomas Ziegler (Hannover) sowie die Italiener Lorenzo Bernucci, Giuseppe Guerini und Marco Pinotti nominiert.

Das T-Mobile-Team im Überblick:

Lorenzo Bernucci (Italien/15.09.1979), Linus Gerdemann (Münster/16.09.1982), Andre Greipel (Hürth/16.07.1982), Gerald Ciolek (Köln/19.09.1986), Giuseppe Guerini (Italien/14.02.1970), Andreas Klier (München/15.01.1976), Marco Pinotti (Italien/25.02.1976), Thomas Ziegler (Hannover/24.11.1980)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%