Radsport Deutschland-Tour
Voigt jagt Zabel Gelbes Trikot ab

CSC-Fahrer Jens Voigt hat auf der ersten Bergetappe der Deutschland-Tour die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der 35 Jahre alte Berliner übernahm auf der entschärften "Königsetappe" von Bad Tölz nach Seefeld in Österreich über 160km durch einen vierten Platz das Gelbe Trikot und löste damit Milram-Sprinter Erik Zabel ab.

Den Tagessieg holte sich Titelverteidiger Levi Leipheimer vom Team Gerolsteiner vor dem Kasachen Andrej Kaschechkin (Discovery Channel) und dem Italiener Marzio Bruseghin (Lampre). Das "Dach der Tour", das 2020m hohe Kühtai, wurde allerdings auf Wunsch der Fahrer kurzfristig aus dem Programm genommen.

So blieb der Schlussanstieg ins 1190m hohe Seefeld als einzige Herausforderung für die Fahrer. Und dort lieferte Voigt eine starke Leistung ab. Wie bereits nach seinem Etappensieg in Goslar angekündigt, nahm der nicht gerade als Bergfahrer ausgemachte CSC-Profi auf der Fahrt in den Wintersportort die Gesamtwertung ins Visier. Voigt hatte keine Probleme mit den Bergspezialisten mitzuhalten und sorgte auf den letzten Kilometer durch seine Tempoarbeit sogar dafür, dass Leipheimer im Ziel lediglich zwei Sekunden Vorsprung blieben.

Voigt jagt Leipheimer

"Wenn es trocken gewesen wäre, hätten wir Leipheimer noch eingeholt. In der letzten Kurve mussten wir abbremsen. Das ärgert mich ungemein", sagte Voigt, dessen Miene sich aber schnell aufhellte, als er erfuhr, dass er das Gelbe Trikot übernommen hatte. In der Gesamtwertung liegt der gebürtige Mecklenburger nun drei Sekunden vor Wladimir Gusew aus Russland. Vorjahressieger Leipheimer meldete sich derweil nach seinem schwachen Prolog eindrucksvoll zurück, fuhr den 26. Saisonsieg für Gerolsteiner heraus und ist nun Gesamt-Vierter.

Seite 1:

Voigt jagt Zabel Gelbes Trikot ab

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%