Radsport Doping
Auch Jaksche steht auf der Doping-Liste

Auch Jörg Jaksche und Ivan Basso stehen auf der Liste der 58 Radsportler, die in der spanischen Doping-Affäre unter Verdacht stehen. Spanische Medien veröffentlichten am Freitag die Namen der beschuldigten Athleten.

Neben Jan Ullrich stehen auch der Ansbacher Jörg Jaksche und Giro-Sieger Ivan Basso (Italien) auf der Liste der 58 Radsportler, die in der spanischen Doping-Affäre unter Verdacht stehen. Spanische Medien veröffentlichten am Freitag zumindest teilweise die Namen der beschuldigten Athleten.

Jaksche, der am Donnerstag seinen Verzicht auf einen Tour-Start wegen einer Grippe erklärt hatte, gehört zum Team Astana-Würth, aus dessen Kreis insgesamt neun Fahrer genannt werden. Die meisten Fahrer (15) kommen vom zweitklassigen spanischen Team Communidad Valenciana, das schon zuvor von der Tour ausgeschlossen worden war.

Ermittlungen beim spanischen Rennstall Astana-Würth (zuvor Liberty Seguros) waren Auslöser für die Affäre. Ullrich und sein ebenfalls genannter T-Mobile-Teamkollege Oscar Sevilla (Spanien) wurden am Freitag von ihrer Mannschaft suspendiert und dürfen nicht bei der Tour starten.

Die Liste der namentlich genannten Fahrer im Überblick:

T-Mobile: Jan Ullrich (CH-Scherzingen), Oscar Sevilla (Spanien)

Astana Würth: Jörg Jaksche (Ansbach), Michele Scarponi (Italien), Marcos Antonio Serrano, David Etxebarria, Joseba Beloki, Angel Vicioso, Isidro Noza, Unai Osa (alle Spanien), Giampaolo Caruso (Italien)

CSC: Ivan Basso (Italien)

Caisse D´Epargne-Iles Baleares: Constantino Zaballa (Spanien)

Saunier Duval: Carlos Zarate (Spanien)

Ag2r: Francisco Mancebo (Spanien)

Phonak: Jose Enrique Gutierrez (Spanien), Jose Ignacio Gutierrez (Spanien)

Communidad Valenciana: Vicente Ballester, David Bernabeu, David Rodriguez, Jose Adrian Bonilla, Juan Gomis Lopez, Eladio Jimenez Sanchez, David Latasa, Javier Pascual Rodriguez, Ruben Plaza, Jose Luis Martinez, Manuel Llorent, Antonio Olmo, David Munoz, Javier Cherro, Javier Pascual (Ex-Fahrer/Techniker) (alle Spanien)

Unibet.com: Carlos Garcia Quesada (Spanien)

Zurückgetreten, oder aktuell wegen Dopings gesperrt: Roberto Heras (Spanien), Angel Casero (Spanien), Santiago Perez (Spanien), Tyler Hamilton (USA), Igor Gonzalez Galdeano (Spanien)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%