Radsport Doping
Ivan Basso darf auf Freispruch hoffen

Ivan Basso darf auf eine baldige Rückkehr in den Radsport hoffen. Das Nationale Olympische Komitee Italiens beantragte beim Radverband den Freispruch für den unter Dopingverdacht stehenden italienischen Girosieger.

Der unter Dopingverdacht stehende italienische Girosieger Ivan Basso steht kurz vor seiner endgültigen Rehabilitierung und damit vor seiner Rückkehr in den Radsport. Das Nationale Olympische Komitee (Coni) beantragte beim Radverband den Freispruch für den 28 Jahre alten CSC-Profi, nachdem zuvor der Coni-Untersuchungsrichter Franco Cosenza die Einstellung des Verfahrens aus Mangel an Beweisen beantragt hatte.

Gegen Basso wird wie gegen Jan Ullrich in der "Operacion Puerto" in Spanien ermittelt. Allerdings fanden sich in den Unterlagen des Arztes Eufemio Fuentes gegen den Italiener nur indirekte Hinweise, während die Beweiskette gegen den Deutschen sich unter anderem auch auf gefundene Blutbeutel stützt.

Start bei Lombardei-Rundfahrt möglich

Basso wurde von CSC bis zum Abschluss des Verfahrens suspendiert. Die Protour-Saison endet am Samstag mit der Lombardei-Rundfahrt. Sollte Basso bis dahin vom nationalen Radverband freigesprochen werden, könnte er dort wieder starten. "Dies ist eine gute Nachricht. Ich werde mich mit Teamchef Bjarne Riis beraten, wann ich wieder fahren soll", sagte er.

Das Verfahren gegen Ullrich liegt beim Schweizer Radverband, der weiter auf die Beglaubigung der Unterlagen durch die Behörden in Madrid wartet. Sollte auch sein Fall eingestellt werden, müsste er sich ein neues Team suchen, da der Vertrag mit T-Mobile aufgelöst wurde.

Alle Protour-Teams haben sich zwar verpflichtet, keinen Fahrer unter Vertrag zu nehmen, gegen den Doping-Ermittlungen laufen. Unklar bleibt aber, ob sich dies nur auf die Sportgerichtsbarkeit bezieht oder auch staatliche Untersuchungen einschließt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%