Radsport Fernfahrt
Wegmann feiert Etappensieg bei "Dauphine Libere"

Bei der 58. Fernfahrt "Dauphine Libere" hat sich Fabian Wegmann vom Team Gerolsteiner an die Spitze der Gesamtwertung gesetzt. Der Freiburger gewann die erste Etappe über 207 Kilometer vor dem Franzosen Thomas Voeckler.

Radprofi Fabian Wegmann vom Team Gerolsteiner ist bei der ersten Etappe der 58. Fernfahrt "Dauphine Libere" als Erster durchs Ziel gefahren und hat damit auch gleichzeitig die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Der Freiburger setzte sich nach 5:05:36 Stunden und 207 Kilometern auf dem längsten der sieben Teilstücke von Annecy nach Bourgoin-Jallieu im Spurt gegen den Franzosen Thomas Voeckler (Bouygues Telecom) und den Spanier Egoi Martinez (Discovery Channel) durch. Sebastian Siedler (Gera) vom Milram-Rennstall landete mit zwölf Sekunden Rückstand auf Platz sechs.

19. Saisonsieg für Gerolsteiner

"Für Fabian freut mich der Sieg besonders. Er war mit hohen Erwartungen in die Rennen im Frühjahr gegangen, dann lief es aber nicht so gut", sagte Gerolstein-Teamchef Hans-Michael Holczer, der sich über den 19. Saisonerfolg seiner Fahrer freuen konnte.

Rund 15 Kilometer vor dem Ziel löste sich Wegmann, der die Gesamtwertung mit fünf Sekunden Vorsprung vor Voeckler und David Zabriskie (USA) anführt, mit drei weiteren Fahrern vom Feld und verteidigte den Vorsprung bis ins Ziel.

Den Prolog am Sonntag hatte hingegen Zabriskie vom dänischen CSC-Rennstall gewonnen. Nach 4,1 Kilometern in Annecy lag er nach 4:35 Minuten mit zwei Sekunden vor seinem Landsmann George Hincapie (Discovery Channel) und sechs vor seinem Teamkollegen Stuart O´Grady (Australien). Nur um eine Sekunde verpasste der Erfurter Sebastian Lang vom Team Gerolsteiner auf dem vierten Rang einen Podiumsplatz.

Die zweite Etappe am Dienstag führt über 203 Kilometer von Bourgoin-Jallieu nach Sant-Galmier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%