Radsport International
Armstrong erschüttert über Crows Krebserkrankung

Eine Brustkrebs-OP bei US-Rocksängerin Sheryl Crow ist nach Aussagen der Ärzte "exzellent" verlaufen. Ihr Ex-Verlobter, Radstar Lance Armstrong, zeigte sich "erschüttert" und meldete sich sofort bei der 43-Jährigen.

Bereits am Mittwoch musste sich die US-Rocksängerin Sheryl Crow einer Brustkrebs-Operation unterziehen. Wie das US-Magazin People am Samstag berichtet, sei der Eingriff bei der Ex-Verlobten von Radstar Lance Armstrong nach Aussagen der Ärzte "exzellent" verlaufen. Vorsorglich muss sich die 43-Jährige einer Bestrahlungstherapie unterziehen.

Armstrong zeigte sich im People-Interview von der Nachricht "erschüttert". "Ich bin niedergeschlagen. Man sieht einmal mehr, dass diese Krankheit jeden jederzeit treffen kann, den man sehr mag", sagte Armstrong, der vor zehn Jahren selbst an Hodenkrebs erkrankt war und inzwischen eine Anti-Krebs-Stiftung ins Leben gerufen hat.

Der siebenmalige Tour-de-France-Sieger glaubt aber wie in seinem Fall an eine vollständige Heilung seiner Ex-Freundin, mit der er sich unmittelbar nach Bekanntwerden der Nachricht in Verbindung gesetzt hatte. Auch mit Crows Ärzten und Familie hat der 34-jährige Texaner Kontakt aufgenommen.

Die Romanze zwischen dem Sportler und der Sängerin hatten beide am 4. Februar fünf Monate nach ihrer Verlobung für beendet erklärt. Die Trennung gaben beide in einem offiziellen Statement bekannt. Eigentlich hatte das seit zwei Jahren zusammenlebende Paar im Frühjahr heiraten wollen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%