Radsport International
MTB-Olympiasiegerin Dahle startet in Südtirol

Am 1. Mai trifft sich die Mountainbike-Elite in Nals/Südtirol. Beim "Marlene Sunshine Race" wird das Starterfeld der Damen angeführt von der norwegischen Olympiasiegerin Gunn-Rita Dahle.

Am Dienstag, den 1. Mai 2007 findet in Nals/Südtirol die siebte Auflage des "Marlene Sunshine Race" statt. Das Nalser Cross-Country-Rennen gehört mittlerweile zu den bestbesetzten Mountainbike-Veranstaltungen Italiens. Die Veranstalter erwarten rund 400 Teilnehmer. "Wir sind ein eingespieltes Team", sagt Organisationsleiter Florian Pallweber, "und wir lernen jedes Jahr etwas Neues dazu."

Olympiasiegerin am Start

Stars der Veranstaltung sind Olympiasiegerin Gunn-Rita Dahle aus Norwegen und der Schwede Fredrik Kessiakoff. Bei der sechsten Ausgabe des "Marlene Sunshine Race" im vergangenen Jahr dominierten die skandinavischen Athleten. Bei den Frauen siegte Weltmeisterin und Weltcup-Gesamtsiegerin Dahle, bei den Männern setzte sich Kessiakoff durch. Für Dahle war es bereits der zweite Sieg nach 2003. Kessiakoff konnte sich bei seiner dritten Teilnahme in Nals zum ersten Mal in die Siegerlisten eintragen.

Ansprechendes Rahmenprogramm

Das Nalser Radwochenende erstreckt sich über vier Tage. Am Samstag, den 28. April findet ein Jugendstaffelrennen für 6- bis 16-Jährige statt. Am Sonntag veranstaltet das OK ein VSS-Jugendnachwuchsrennen (Verband Südtiroler Sportvereine), am Montag findet dann eine Radtour für Politiker und Athleten sowie die öffentliche Nummernübergabe an die Top-Athleten statt. Am Dienstag geht dann das internationale E1-Rennen über die Bühne. Die Damen-Elite und die Junioren starten am 1. Mai um zwölf Uhr, die Herren treten ab 14 Uhr in die Pedale.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%