Radsport-Legende: Armstrong beendet endgültig seine Karriere

Radsport-Legende
Armstrong beendet endgültig seine Karriere

Mit 39 Jahren ist endgültig Schluss: Lance Armstrong steigt endgültig vom Rad, beendet seine aktive Laufbahn. Während seiner "Comeback-Tour" war er größtenteils hinter seinen eigenen Erwartungen geblieben.
  • 0

Radprofi Lance Armstrong hat endgültig seine Karriere beendet und ein zweites Comeback ausgeschlossen. Dies erklärte der siebenmalige Tour-de-France-Sieger am Dienstag in einem Interview der Nachrichtenagentur AP. „Ich kann nicht sagen, dass ich etwas bereue. Es war eine tolle Reise“, sagte der 39 Jahre alte Texaner, der im Januar in Australien bei der Tour Down Under seinen internationalen Abschied gefeiert hatte. Nach seinem ersten Rücktritt 2005 war Armstrong vier Jahre später zurückgekehrt. In Zukunft will er hinter den Kulissen weiter für sein Team RadioShack wirken und für seine Krebs-Stiftung „Livestrong“ arbeiten.

Kommentare zu " Radsport-Legende: Armstrong beendet endgültig seine Karriere"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%