Radsport National
Verletzter Rich muss drei Wochen pausieren

Michael Rich muss voraussichtlich auf die Teilnahme an den Rundfahrten in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz verzichten. Der deutsche Zeitfahrmeister vom Team Gerolsteiner laboriert an einer Ellenbogenverletzung.

Wegen einer Ellenbogenverletzung muss Michael Rich vom Team Gerolsteiner vorläufig pausieren. Beim deutschen Zeitfahrmeister wurde am Dienstag in der Universitätsklinik Freiburg ein knöcherner Knorpelausriss an der rechten Elle festgestellt. Die Verletzung resultiert aus einem Sturz im berüchtigten Wald von Arensberg am vergangenen Sonntag beim Klassiker Paris-Roubaix.

"Die Jungs da haben mich gleich eingegipst. Ich muss jetzt sicher drei Wochen halblang machen und den Arm schonen. Schade, die Teilnahme an den Rundfahrten in Niedersachsen und in Rheinland-Pfalz kann ich mir jetzt wohl abschminken", sagte Rich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%