Radsport Protour
Bertagnolli strahlender Sieger in San Sebastian

Der Italiener Leonardo Bertagnolli setzte sich im Schlusssprint gegen Juan Manuel Garate aus Spanien durch und holte sich überraschend den Sieg bei der 27. Clasica San Sebastian. Alejandro Valverde wurde Dritter.

Der 29-jährige Leonardo Bertagnolli hat den Favoriten bei der 27. Clasica San Sebastian die Show gestohlen und das Protour-Rennen im Baskenland gewonnen. Bei der Kletterpartie hatte der Italiener vom Team Liquigas nach 227km im Sprint einer zweiköpfigen Ausreißergruppe die meisten Reserven. Der Spanier Juan Manuel Garate (Quick-Step) wurde Zweiter, 18 Sekunden zurück belegte der Tour-Sechste Alejandro Valverde aus Spanien den dritten Platz.

Die deutschen Teams Gerolsteiner, T-Mobile und Milram hatten mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun. Den besten Eindruck hinterließ noch Gerolsteiner-Kapitän Davide Rebellin (Italien), der mit der zweiten Verfolgergruppe und einem Rückstand von 35 Sekunden auf Bertagnolli das Ziel erreichte.

In der Protour-Gesamtwertung liegt der unter Doping-Verdacht stehende Danilo di Luca, der sich nicht in Szene setzen konnte, mit 207 Punkten weiter in Führung. Valverde (189) schob sich durch seine Top-Platzierung auf den dritten Platz hinter Toursieger Alberto Contador (191).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%