Radsport Protour
Gerolsteiner-Profi Schumacher triumphiert in Polen

Stefan Schumacher vom Team Gerolsteiner hat die 63. Polen-Rundfahrt für sich entschieden. Der 25-Jährige gewann die letzten beiden Bergetappen im Riesengebirge.

Gerolsteiner-Profi Stefan Schumacher hat die 63. Polen-Rundfahrt gewonnen und damit nur zwei Wochen nach seinem Erfolg bei der Benelux-Rundfahrt den nächsten Protour-Sieg eingefahren. Der aus Großbettlingen bei Nürtingen stammende Schwabe entschied die letzten beiden Bergetappen im Riesengebirge zu seinen Gunsten und ließ sich den Gesamtsieg nicht mehr aus der Hand nehmen.

Das Gelbe Trikot hatte Schumacher am Samstag erobert, als er nach 162,4km von Szczawno Zdroj zum Skiort Karpacz mit zwei Sekunden Vorsprung auf seinen Freiburger Teamkollegen Fabian Wegmann und vier Sekunden auf den Australier Cadel Evans gewann. Zehn Sekunden Vorsprung im Gesamtklassement vor Evans reichten Schumacher am Sonntag im Finale aus.

Schumacher hält Evans auf Distanz

Der 25 Jahre alte Rundfahrt-Spezialist konnte Evans auf den letzten 126km von Jelenia Gora nach Karpaz in einer 20-köpfigen Spitzengruppe stets auf Distanz halten, ehe er bei der Zielankunft am Fuß der Schneekoppe noch einmal "Gas gab" und auch die letzte Etappe gewann. "Besser geht es nicht", sagte Taemchef Christian Wegmann, nachdem Schumacher als erster Deutscher das Rennen gewonnen hatte.

Der Gerolsteiner Teamleiter sieht viel Potenzial bei Schumacher: "Stefan ist auf dem Weg, ein ganz Großer zu werden." Auch dank Schumacher kann der Rennstall aus der Eifel auf sein erfolgreichstes Jahr seit der Gründung 1998 zurückblicken. Die Gerolsteiner haben nun bereits 36 Saisonsiege auf dem Konto, drei mehr, als im bisherigen Rekordjahr 2002.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%