Radsport Rundfahrt
Auge gewinnt "Vier Tage von Dünkirchen"

Cofidis-Fahrer Stephane Auge aus Frankreich hat die Rundfahrt "Vier Tage von Dünkirchen" gewonnen. Die Schlussetappe entschied Sprinter Thor Hushovd (Norwegen) für sich.

Der Franzose Stephane Auge vom Team Cofidis hat sich auf der letzten Etappe der sechstätigen Rundfahrt "Vier Tage von Dünkirchen" den Sieg im Gesamtklassement nicht mehr nehmen lassen. Der norwegische Sprinter Thor Hushovd (Credit Agricole) siegte auf dem letzten Teilstück über 128,4km von Coudekerque nach Dünkirchen im Sprint vor den Belgiern Kenny De Haes (Topsport Vlaanderen) und Gert Steegmans (Quick Step).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%