Radsport Rundfahrt
Canada feiert Gesamtsieg in Katalonien

Linus Gerdemann hat bei der 86. Katalonien-Rundfahrt gezeigt, warum er als eines der größten deutschen Radsporttalente gilt. Der T-Mobile-Fahrer lag im Klassement nur 57 Sekunden hinter Gesamtsieger David Canada.

Die Leistung von Linus Gerdemann bei der 86. Katalonien-Rundfahrt kann den deutschen Radsport-Fans Hoffnung auf die Zukunft machen. Der T-Mobile-Neuling beendete die zur Protour zählende Rundfahrt als Gesamtsechster. Gesamtsieger wurde der Spanier David Canada. Sprintstar Erik Zabel vom Team Milram konnte keines der Rennen gewinnen und wartet weiter auf seinen ersten Saisonsieg.

Letzter Tagessieger wurde im Massensprint der Italiener Daniele Bennati. Der Lampre-Kapitän setzte sich nach 121,6km zwischen Lloret de Mar und Barcelona vor dem Australier Aaron Kemps durch. Zabel blieb der dritte Platz, Siebter wurde der Erfurter Sebastian Lang vom Team Gerolsteiner.

Brian Holm: "Ein tolles Ergebnis"

Den Gesamtsieg machte Canada mit zwei Sekunden Vorsprung vor Phonak-Profi Santiago Botero (Spanien) perfekt. Gerdemann hatte 57 Sekunden Rückstand. "Ein tolles Ergebnis. Wir hatten hier nur ein kleines Team am Start, alle haben sich sehr gut eingesetzt", sagte T-Mobile-Teamleiter Brian Holm.

Canada trat die Nachfolge von Vorjahressieger Jaroslaw Popowytsch (Ukraine) an und feierte in der katalanischen Hauptstadt den größten Erfolg seiner Profi-Karriere. Für den in den vergangenen Jahren oft erkrankten und verletzten 30-Jährigen aus Saragossa war es der zweite Gesamtsieg nach dem Triumph vor sechs Jahren bei der Sarthe-Rundfahrt in Frankreich.

Canada ließ sich Siegertrikot nicht mehr nehmen

Die Führung im Gesamtklassement hatte Canada am Samstag auf dem Weg von den Pyrenäen ans Mittelmeer erobert. Das Siegertrikot ließ er sich auf dem letzten Abschnitt mit noch einer Bergwertung der zweiten und zwei der dritten Kategorie nicht mehr nehmen, auch Gerdemann verteidigte seine Top- Ten-Position erfolgreich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%