Radsport Rundfahrt
Karpets holt sich in Katalonien den Gesamtsieg

Wladimir Karpets hat sich auch auf der letzten Etappe der 87. Katalonien-Rundfahrt den Gesamtsieg nicht mehr nehmen lassen. Dazu reichte dem Profi von Caisse d´Epargne ein Platz im Hauptfeld.

Auch wenn die momentane Berichterstattung eventuell anderes vermuten lässt, es wird zurzeit auch noch aktiv Rad gefahren. Wladimir Karpets tut dies sogar sehr erfolgreich, denn der Russe hat die 87. Auflage der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der Fahrer vom Team Caisse d´Epargne kam auf der siebten und letzten Etappe von Lloret de Mar nach Barcelona mit dem Hauptfeld ins Ziel und verteidigte damit seinen Vorsprung von 40 Sekunden auf T-Mobile-Profi Michael Rogers in der Gesamtwertung erfolgreich. Das letzte Teilstück gewann der Spanier Samuel Sanchez (Euskaltel) vor dem Kasachen Alexander Winokurow (Astana).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%