Radsport Rundfahrt
Knees entscheidet Bayern-Rundfahrt für sich

Christian Knees hat die Bayern-Rundfahrt gewonnen. In der Gesamtwertung lag der Milram-Profi am Ende drei Sekunden vor Andreas Dietziker (Volksbank) aus der Schweiz.

Christian Knees hat die Bayern-Rundfahrt gewonnen und damit seinen größten Karriere-Erfolg bei einem Mehrtagesrennen gefeiert. Der Rheinländer vom Team Milram kam auf der letzten Etappe über 161,2km von Bad Neustadt/Saale nach Erlangen mit dem Hauptfeld ins Ziel.

In der Gesamtwertung behauptete der DM-Dritte einen Vorsprung von drei Sekunden auf den Schweizer Andreas Dietziker (Volksbank) und sechs Sekunden auf seinen niederländischen Teamkollegen Niki Terpstra.

Die letzte Etappe gewann Gerolsteiner-Profi Heinrich Haussler (Freiburg) vor dem Franzosen Giovanni Bernaudeau (Bouygues Telecom) und dem Ukrainer Michail Chalitow (Ceramiche). Am Samstag hatte der WM-Dritte Stefan Schumacher (Nürtingen/Gerolsteiner) das Einzelzeitfahren über 25,9km in Bad Neustadt gewonnen. Knees hatte dort mit Rang vier den Grundstein für den Gesamtsieg gelegt.

"Wir freuen uns sehr über diesen Sieg. Damit haben wir bewiesen, dass Milram auch ohne Sprinter gewinnen kann", sagte Milrams Sportlicher Leiter Jochen Hahn. Auch Vorjahressieger Schumacher war zufrieden mit seinem Abschneiden und will sich für die Olympischen Spiele nun um einen Doppelstart in Zeitfahren und Straßenrennen bewerben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%